Produkt

M-Line Nackenschneider (MNC)

Vollautomatisches Lösen des Kopfes vom Schlachtkörper

  • Präzises 3D-Scanverfahren
  • Das Robotersystem führt zu erheblicher Arbeitsersparnis
  • Das patentierte System ermöglicht vollautomatischen Betrieb
  • Optimale Schnittposition zur Maximierung des Fleischanteils auf der Schlachtkörperseite

Informationen

Der M-Line Nackenschneider verfügt über einen vollautomatischen Gelenkarm mit einem Arbeitswerkzeug, das den Hals von Schlachtkörpern abtrennt. Die Maschine wird im Ausweidungsbereich (Schlachtlinie) in der Reinlinie installiert.

Der M-Line Nackenschneider garantiert eine gleichbleibende Verarbeitungs- und Fleischqualität und trägt zu maximaler Hygiene im Schlachtprozess bei – was wiederum zu einer längeren Haltbarkeit der Fleischprodukte führt.

Die Schlachtkörper werden mit einer Transporthängebahn durch die Linie befördert. Im ersten Schritt wird ein 3D-Scan des Schlachtkörpers durchgeführt. Ausgehend von diesem Scan ermittelt die Software den optimalen Schnittweg für das Werkzeug. Die Maschine ist an die Größe, die Form und die Proportionen der Schweine angepasst. Jeder Schlachtkörper hat sein eigenes, einzigartiges Schnittmuster, damit optimale Leistung und beste Fleischqualität erzielt werden.

Der M-Line Nackenschneider löst den Kopf vollautomatisch mit Hilfe eines speziell entwickelten Doppelmessers, das den Hals knapp unterhalb des Atlasknochens abtrennt.

Patentiertes „TwinTool“ für M-Line-Roboter

Für alle Arbeiten, die im Prozessbereich vor der Sauberkeitsprüfung stattfinden, müssen die Werkzeuge nach jedem Arbeitsgang sterilisiert werden.

Der M-Line Nackenschneider nutzt die moderne „TwinTool“-Technologie zur Sterilisierung, d. h. während ein Werkzeug in Betrieb ist, wird ein anderes ähnliches Werkzeug in einem Gehäuse am Kopf des Roboters sterilisiert.

Somit ist beim M-Line Nackenschneider keine manuelle Sterilisation erforderlich.

  • Effiziente Sterilisation
  • Hygiene und Lebensmittelsicherheit
  • Längere Haltbarkeit
  • Während der Produktion müssen keine Werkzeuge geschärft oder gewechselt werden
  • Tagsüber keine Maßnahmen erforderlich

Der M-Line Nackenschneider erreicht eine Kapazität von 650 Schlachtkörpern pro Stunde.

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.

Verwandte Produkte & Lösungen


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.