Produkt

TG9 Schalensortierer

  • Verbesserter Arbeitsablauf vermeidet Engpässe
  • Ergonomische Verpackungsabläufe
  • Rückverfolgbarkeit auf Packungs-, Karton- und Palettenebene
  • Einfache Ausschleusung und Ersetzung von nicht-konformen Paketen
  • Kompatibel mit Innova-Software

Informationen

Der TG9 Schalenverteiler sortiert Schalen nach fester Anzahl, festem Gewicht oder einer Kombination aus beidem in Kartons mit Summenetiketten.

Betriebsmodus mit fester Stückzahl

Bei der Sortierung nach fester Stückzahl werden die Kanäle gemäß einer festgelegten Stückzahl gefüllt. Bei Erreichung der Zielanzahl beginnt die Befüllung des nächsten Kanals. Der Bediener kann die Charge akzeptieren und ein Etikett für die Charge drucken. Alternativ kann der Bediener die Charge auch stornieren und bei Bedarf die Nachbestellfunktion nutzen.

Betriebsmodus mit Festgewicht

Bei der Sortierung nach Festgewicht erfasst ein Preis-/Gewichtsetikettierer – oder ein anderes Eingabegerät wie etwa ein Barcode-Scanner – Gewicht, Preis und Verpackungsinformationen und überträgt sie an den Sortierer. Der TD9 leitet dann jede Packung entsprechend ihrem Gewicht in einen der beiden Kanäle. Im Kanal werden die Packungen zusammengestellt, um das optimierte Zielgewicht zu erreichen.

Feste Stückzahl und Festgewicht

Der TG9 weist jedem Kanal eine bestimmte Anzahl von Packungen zu und wählt dabei die Kanäle nach Gewicht aus, um die optimierten Zielgewichte zu erreichen. Wenn ein Paket die Anforderungen eines der Kanäle nicht erfüllt, wird es auf die optionale Ausschussbahn umgeleitet.

  • Sortierung nach fester Stückzahl
  • Sortierung nach Festgewicht
  • Kombination der beiden Sortiermodi nach fester Stückzahl und nach Festgewicht
  • Summenetiketten

Optionen

  • Verschlussklappen
  • Auswahl an Schiebern oder Trennklappen
  • Ausschussbahn zum einfachen Aussortieren von ungeeigneten Packungen
  • Nachbestellungsbahn zum Ersetzen ungeeigneter Packungen
  • Unterförderer für den einfachen Transport von verpackten Waren in den Palettierbereich

Software

Die Software Innova Pack to Order verfolgt alle Packungs- und Chargeninformationen. Mit dem visuellen Etikettengestalter des Systems lassen sich Verpackungs-, Paletten- und Auftragsetiketten gestalten. Außerdem ist es möglich, Etikettenfeldern einzelne oder zusammengesetzte Datenbankfelder zuzuweisen.

Mit einer Nachbestellfunktion lassen sich nicht-konforme oder beschädigte Packungen schnell und einfach aus einer Charge entfernen. Die entnommene Packung wird automatisch aus dem Produktfluss aussortiert und ersetzt, sodass die Charge nicht nachbearbeitet werden muss. Innova verfolgt auch unabhängige Summen auf Kisten-, Paletten- und Auftragsebene, einschließlich Artikel, Gewicht und Preis. Innova oder ein anderes Produktionsmanagementsystem registrieren und drucken diese Summen.

Alle Etiketten können an der Produktionslinie oder über die Desktop-Benutzeroberfläche erneut ausgedruckt werden. Beim Abschluss eines Auftrags beispielsweise lassen sich anstelle von Etiketten auch Berichte ausdrucken.

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.

Verwandte Produkte & Lösungen


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.