Lösung

Entbeinung von ganzen Schenkeln

  • Kombinierte Entbeinung von Ober- und Unterkeule
  • Hohe Wertschöpfung beim Schenkelfleisch
  • Mehr Möglichkeiten zur Verbesserung der Schlachtkörperbilanz
  • Praktisch keine manuellen Eingriffe erforderlich

Informationen

Filetierte Schenkelprodukte werden weltweit immer beliebter. Immer mehr Menschen betrachten es als Verschwendung, nur die Brust eines Hähnchens zu entbeinen und den Rest als minderwertig einzustufen.

 

Schlachtkörperbilanz – die optimale Nutzung jedes Hähnchenteils – bedeutet eine große Chance für Geflügelverarbeiter, bei den Schenkeln für hohe Wertschöpfung zu sorgen und einen besseren Preis für hochgestufte Produkte dieser Art zu erzielen. 

Wenn Inline-Filetierung nicht in Frage kommt, ist die Entbeinung von ganzen Schenkeln auch als eigenständige Lösung mit manueller Einhängung der Schenkel außerhalb der Linie verfügbar.

Flexibilität bei der Entbeinung

Als Geflügelverarbeiter, der seine eingehenden Aufträge jederzeit im Blick hat, können Sie stets mit aller Flexibilität entscheiden, ob die Entbeinung von ganzen Schenkeln genutzt werden soll oder nicht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Inline-Oberkeulenfiletiersystem und das Unterkeulen-Entbeinungsmodul in der Zerlegelinie zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn die Systeme aktiviert sind, wird der komplette Schenkel automatisch mit hoher Geschwindigkeit entbeint, und das gesamte verfügbare Schenkelfleisch wird inline gewonnen. Zu keinem Zeitpunkt des Prozesses ist manueller Zuschnitt erforderlich.

Oberkeulenfiletierung

Die Schenkel verbleiben inline in der Zerlegeanlage ACM-NT und werden an die Karussells des Oberkeulenfiletiersystems weitergeleitet. Der Knochen wird mit äußerster Effizienz und Einheitlichkeit vom Fleisch getrennt – fast so wie beim fachmännischen Schnitt eines Metzgers. Das Ergebnis ist ein Oberkeulenfilet in Einzelhandelsqualität.

Entbeinung der Unterkeule

Sobald das Oberkeulenfleisch abgenommen wurde, können alle oder einige der verbleibenden Unterkeulen entbeint werden. Das Inline-Hochgeschwindigkeitsmodul zur Unterkeulen-Entbeinung trennt das Fleisch schonend vom Knochen. Das Unterkeulenfleisch erhält dadurch einen höheren Wert als in der Form mit Knochen und stellt ein schmackhaftes Ausgangsmaterial für Fertigprodukte dar.

  • Maximaler Mehrwert für Schenkelfleisch
  • Hochgestufte Produkte begünstigen die Schlachtkörperbilanz
  • Die weltweit wegweisende Lösung zur Entbeinung von ganzen Schenkeln – komplett in die Linie integriert und auf hohe Kapazitäten ausgelegt
  • Oberkeulenfiletierung und Unterkeulen-Entbeinung arbeiten Hand in Hand
  • Modernste Verfahren trennen schonend das Fleisch vom Knochen
  • Einfaches Ein- und Auskoppeln der Entbeinungssysteme
  • Kein manueller Zuschnitt erforderlich
  • Entbeintes Schenkelfleisch für den Verkauf als Frischfleisch oder in Form von Convenience-Produkten
  • Auch als eigenständige Lösung erhältlich

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.

Kundenberichte

2Sistersstorteboom2

Verwandte Produkte & Lösungen


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.